Acryl auf Leinwand 70 x 50 x 2
Schneewittchen (2021) von Leila-Angelina
Online seit 14.11.2021

#phantastischer Realismus #Sonstiger Kunststil #traditionell #Fantasie #Menschen #Mythologie #Natur #Pflanzen #Porträt #Sonstige Kunstthemen #Traditionelle Kunst
Es war einmal eine Königin, die wünschte sich eine Tochter – „so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz“. Bald darauf gebar sie eine Tochter, bei deren Geburt sie starb. Das Mädchen sah aus, wie die Königin es sich erträumt hatte und wuchs zu einer unglaublichen Schönheit heran.

Dass sich die Stiefmutter durch Schneewittchens Schönheit so in ihrer eigenen Identität bedroht sah, dass sie ihr nach dem Leben trachtete, wissen wir. Auch dass es am Ende genau diese überirdische Schönheit ist, die Schneewittchen das Leben rettet, ist bekannt.

Aber wer ist Schneewittchen? Was sind ihre Wünsche, Träume und Interessen?

Hier flieht Schneewittchen vor dem vernichtenden, nur auf ihr Äußeres gerichteten Blick. Sie blickt zurück und hat Angst. Sie weiß nicht, was kommt und wer sie jenseits ihrer Schönheit ist… Aber sie wird es lernen!

Dieses Bild steht (noch) nicht zum Verkauf, das es Teil einer Serie und Ausstellung wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.